Fortis Spritzputz Anti S. - Calchèra San Giorgio ist ein gebrauchsfertiger Spritzbewurf gegen Salzausblühungen, mineralisch, atmungsaktiv, nachhaltig ökologisch und biologisch. Er besteht aus reinem Luftkalk, mikronisierten Naturpuzzolanen und Silizium-Zuschlägen in kontinuierlicher Sieblinie von 0 – 3 mm. Der Spritzputz ist frei von Schadstoffen, frei von Portland Zement und jeglicher Art von Zement und frei von Salzen, welche Ausblühungen von Ettringit und Thaumasit verursachen könnten. Nach der Abbindungsphase ist der Putzmörtel absolut frei von Freikalk.

Das Bindemittel ist ein natürlicher hydraulischer Kalk aus der Kaltmischung von Luftkalk erster Qualität mit hohem Anteil an Calciumhydroxid [Ca(OH)2], bei niedriger Temperatur gebrannt (850-900°C), und mikronisierten Naturpuzzolanen mit verschiedenen spezifischen Oberflächenbeschaffenheiten und differenzierter Wirkung. Das spezielle Bindemittel „Puzzolankalk Pantheon“ – Calchèra San Giorgio verleiht dem Putz ausgezeichnete Haftung, verfügt über bemerkenswerte Elastizität (niedriges E-Modul), sehr hohe Diffusionsfähigkeit, hohe Widerstandsfähigkeit gegen Mikroorganismen und hervorragende Resistenz gegen Umwelteinflüsse. Das Produkt ist zu 100% recyclebar und als Zuschlagstoff verwendbar.

TECHNISCHE DATEN

Bindemittel Puzzolankalk Pantheon
EN 459-1 FL5
Form Pulver
Farbe Beige
Maximale Autragsstärke 10 mm
KorngrößeEN 1015-1 0 - 3 mm
Trockenrohdichte des Mörtels ≈ 1500 kg/m3
Druckfestigkeit EN 1015-11 Kat. CSII
Wasserdampfdiffusionswiderstand EN 1015-19 μ < 5
pH-Wert: 13
Brandverhalten Brandschutzklasse A1
Entspricht der Norm EN 998-1 R-CSII
Mischzeit im Betonmischer 10 Minuten
Verarbeitungszeit ca. 30 Minuten

RICHTVERBRAUCH

14 - 16 kg/m2 für 10 mm Putzstärke


VERPACKUNG

25 kg Sack

Weitere Produkte der Linie Entfeuchtungssystem