Injektionsmörtel 100 - Calchèra San Giorgio ist ein Injektionsmörtel für die Konsolidierung von historischen Mauerwerken. Er wird durch Kaltmischung von Luftkalk erster Qualität mit hohem Anteil an Calciumhydroxid, selektionierten Naturpuzzolanen, mikronisierten karbonathaltigen Zuschlägen und Zusatzstoffen für die schwundfreie Trocknung hergestellt.

Der Injektionsmörtel ist frei von Schadstoffen, frei von Sulfaten und löslichen Salzen, frei von Portlandzement, frei von jeglicher Art von Zement und Freikalk. Injektionsmörtel 100 - Calchèra San Giorgio ist sehr atmungsaktiv und verändert die Wasserdampfdurchlässigkeit des Objektes nicht. Das Produkt ist zu 100% recyclebar und als Zuschlagstoff verwendbar.

TECHNISCHE DATEN

Bindemittel Puzzolankalk Pantheon
EN 459-1 FL 5
Form Pulver
Farbe Elfenbein
Korngröße EN 1015-1 0 - 100 μm
Trockenrohdichte EN 1015-10 ≈ 1400 kg/m3
Biegezugfestigkeit EN 1015-11 > 2,20 N/mm2
Druckfestigkeit EN 1015-11 Kategorie M10
Ausziehfestigkeit EN 10157 3500 N
Statisches Elastizitätsmodul EN 13412 5500 N/mm2
Wasserdampfdiffusionswiderstand EN 1015-19 μ < 6
Anteil an Freikalk - 28 d EN 459-2 0,0%
pH-Wert 13
Brandverhalten Brandschutzklasse A1
Entspricht der Norm EN 998-2

RICHTVERBRAUCH

Abhängig vom Zustand des Mauerwerkes


VERPACKUNG

10 kg Eimer, 15 kg Sack

Weitere Produkte der Linie Konsolidierung