Wärmedämmung

Atmungsaktiv, mineralisch, nachhaltig, ökologisch

Von Analysen und Studien antiker Mörtel, Putze und deren Rezepturen zur Herstellung von spezifischen Materialien für die Restaurierung und Sanierung.

NATÜRLICHE WÄRMEDÄMMUNG

Wärmedämmputz mit beachtenswertem Isolierwert und schalldämmenden Eigenschaften, für die Isolierung von neuen Bauwerken und die energetische Sanierung von bestehenden Gebäuden.

SCUDOTERMICO®

Mineralischer, atmungsaktiver Wärmedämmputz mit niedrigem spezifischem Gewicht, für die thermische Isolierung von Mauerwerken und Geschossbalkenlagen, mit schalldämmenden Eigenschaften. Er ist nachhaltig ökologisch und biologisch. Der Isolierputz ist zusammengesetzt aus natürlichem hydraulischen Kalk NHL5, und Blähglas Granulat in kontinuierlicher Sieblinie, gewonnen aus recyceltem Altglas.

Realisierung einer antiken Intuition

Bereits Vitruvius machte in der Antike auf derartiges Material aufmerksam.
Der große Architekt berichtet in seinem Buch II Kapitel III im “jenseitigen Spanien”, die Verwendung von einem derart leichten Bimsstein beobachtet zu haben, dass die daraus geformten Quader vom Wasser getragen wurden.

Nach gründlicher Studie dieser Beobachtung hat Calchèra San Giorgio den Wärmedämmputz SCUDOTERMICO® entwickelt.

ANWENDUNGSBEREICH

  • wärmedämmender, mineralischer, schalldämmender Grundputz zu verwenden auf neuen und alten Mauerwerken, auf Stein,-Ziegel-, Mischmauerwerken und Geschossbalkenlagen;
  • für die energetische Sanierung von Gebäuden;
  • hervorragend geeignet für die Sanierung und Renovierung von denkmalgeschützten Gebäuden, mit ausgezeichneter Verträglichkeit mit den historischen Materialien;
  • aufgrund der hohen Atmungsaktivität und Diffusionsfähigkeit ist der Isolierputz für das nachhaltig ökologische und biologische Bauen ausgezeichnet geeignet.

TECHNISCHE DATEN

  • Wärmeleitfähigkeit EN 1745: λ = 0,068 W/mK (T1);
  • Wasserdampfdiffusionswiderstand EN 1015-19: μ = 5;
  • Brandverhalten: Brandschutzklasse A1;
  • entspricht der Norm 998-1: T-CSI-W0.

Vorteile

  • hohe Atmungsaktivität, verhindert die Bildung von Kondenswasser;
  • mineralisch und ökologisch;
  • schützt vor Kälte im Winter und Hitze im Sommer;
  • korrigiert Wärmebrücken hält das Mauerwerk trocken;
  • hohe Resistenz gegen Feuer;
  • sorgt für ein gesundes Raumklima;
  • hohe Widerstandsfähigkeit gegen Mikroorganismen;
  • für Innen- und Außenbereich;
  • ausgezeichnete Verträglichkeit mit historischen Materialien;
  • mineralisch, natürlich, biologisch, nachhaltig ökologisch.

ZYKLUS SCUDOTERMICO

  • 1) Rudus Spritzputz als Haftbrücke, maschinelle oder manuelle Verarbeitung;
  • 2) die Verarbeitung von Scudotermico® erfolgt oder manuell, Auftragsstärke pro Arbeitsgang 3 cm, maximale Schichtdicke der fertigen Putzschicht 12 cm;
  • 3) Beschichtung mit Universal-Kalkspachtel ‘900, mit Einbettung eines alkaliresistentem Armierungsnetzes;
  • 4) atmungsaktive Endbeschichtung Calchèra San Giorgio (Kalkanstrich, Tonachino®, Waschputz, Vetus Marmorino®).
Anwendungszyklus-Modell